3.000 Euro sind das Mindeste
Gewerkschaft verdi fordert angemessenen Lohn für Pflegekräfte

(21.01.2014)

Im Klartext: Das Durchschnittseinkommen von Pflegekräften liegt bei 2.410 Euro, wobei Altenpflegekräfte mit durchschnittlich 2.190 Euro am unteren Ende der Skala liegen.

Neben einem angemessenen Gehalt fordert verdi auch eine erhebliche Aufstockung des Personals. In anderen Ländern ist die Arbeitsbelastung geringer als in Deutschland. So kümmert sich in Norwegen eine Pflegekraft im Schnitt um 3,8 Patienten.Eine deutsche Pflegekraft hat dagegen durchschnittlich 10,3 Patienten zu versorgen.

Es könne nicht sein, dass der wirtschaftliche Wettbewerb in den Krankenhäusern und in der Altenpflege zulasten des Personals gehe. „Das Arbeiten mit und für Menschen muss dringend aufgewertet werden. Wenn auch künftig noch ausreichend viele junge Menschen für eine Ausbildung in einem Pflegeberuf gewonnen werden sollen, brauchen diese sozialen Berufe mehr Anerkennung“, betonte Bühler.

Quelle: verdi.de

(https://www.verdi.de/themen/gesundheit/++co++757d474a-7d0a-11e3-8f8b-52540059119e)






weitere Artikel

Pflegen - Online LogoPflegen - Online Logo