Neue Richtlinien für die Qualitätsprüfung
Unterlagen sind jetzt per Download verfügbar

Seit dem 1. Februar gelten die neuen Richtlinien des GKV-Spitzenverbandes für die Qualitätsprüfung von Pflegeeinrichtungen. Jetzt sind sie auch per Download verfügbar. (10.02.2014) [mehr]

3.000 Euro sind das Mindeste
Gewerkschaft verdi fordert angemessenen Lohn für Pflegekräfte

„Qualifizierte Pflegefachkräfte, die Vollzeit arbeiten, müssen mindestens 3.000 Euro brutto monatlich verdienen“, sagt ver.di-Bundesvorstandsmitglied Sylvia Bühler. Stattdessen erhalten Pflegekräfte Löhne, die geradezu beschämend seien - angesichts der hohen Belastung und Verantwortung in diesem Beruf. (21.01.2014) [mehr]

"Neue Wohnformen" für Pflegebedürftige gesucht
GKV-Spitzenverband fördert Modellprojekte

Eine bewohnerorientierte Versorgung außerhalb einer vollstationären Einrichtung - solche Modellprojekte sucht der GKV-Spitzenverband. Die Bewerbungsfrist endet am 7. Februar 2014. (07.01.2014) [mehr]

Schlechte Zeiten für die Pflege
Unterschriftenaktion des Johanneswerkes in NRW

Das evangelische Johanneswerk hat vor Kurzem eine Unterschriftenaktion gestartet. Der provokante Titel: "Schlechte Zeiten für die Pflege". (03.12.2013) [mehr]

kda stellt Forderungskatalog auf
Es ist Zeit für einen „Nationalen Aktionsplan für die Pflege“

Gohde_211x150Die Pflegereform ist eines der Zukunftsthemen unserer Gesellschaft“, sagt Dr. h.c. Jürgen Gohde, Vorsitzender des Kuratoriums Deutsche Altershilfe (kda). 

In einem Nationalen Aktionsplan für die Pflege stellt das kda sechs präzise formulierte Forderungen an die Politik.

An 6. Stelle heißt es u.a.: „Pflege darf nicht länger ein prekärer Beschäftigungssektor sein.“

(28.10.2013) [mehr]



weitere Artikel

Pflegen - Online LogoPflegen - Online Logo