61.800 Jugendliche haben 2014 eine Ausbildung in einem Pflegeberuf begonnen
Das Statistische Bundesamt und die "Zahl der Woche"

(22.07.2016)

Und immer noch ist der Pflegeberuf weitgehend weiblich: So waren 2014 von den neuen Auszubildenden 48 700 weiblich (79 %) und 13 100 (21 %) männlich.

Zu den Pflegeberufen zählen die Ausbildungen als Gesundheits- und Kranken-, Kinderkranken- oder Altenpfleger/-in sowie die nur ein Jahr dauernden Ausbildungen als Pflegehelfer/-in.

Quelle: Statistisches Bundesamt

https:// https://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteilungen/zdw/2016/PD16_29_p002pdf.pdf?__blob=publicationFile






weitere Artikel

Pflegen - Online LogoPflegen - Online Logo