Eine Pflegekammer für Nordrhein-Westfalen
DBfK Nordwest unterstützt einen entsprechenden Antrag der CDU-Landtagsfraktion in NRW

(28.10.2016)

Geladen waren Vertreter und Vertreterinnen verschiedener Organisationen und Verbände rund um die Pflege, die auch schon in anderen Bundesländern die Diskussion zur Pflegekammer begleitet haben.

Als größte Interessenvertretung der beruflichen Pflege und einziger Generalistenverband hat der DBfK Nordwest e.V. die Interessen der Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpflegenden und der Altenpflegenden vor den Abgeordneten wahrgenommen.

Der DBfK Nordwest unterstützt den entsprechenden Antrag der CDU-Landtagsfraktion. In seiner Stellungnahme fordert der DBfK Nordwest die Mitglieder des Ausschusses auf, sich für ein Gesetzgebungsverfahren stark zu machen, um eine Pflegekammer in NRW einzurichten.

"Aufgrund der enormen Bedeutung von Pflegenden und der aktuell indiskutablen Arbeitsbedingungen in der beruflichen Pflege erwarten wir einen von allen Parteien getragenen Willen zur weiteren Emanzipation der Pflegenden und zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen für Pflegende." sagt Martin Dichter, Vorsitzender des DBfK Nordwest.

Quelle: dbfk.de

https://www.dbfk.de/de/presse/meldungen/2016/DBfK-Nordwest-unterstuetzt-Antrag-zur-Einrichtung-einer-Pflegekammer-NRW.php






weitere Artikel

Pflegen - Online LogoPflegen - Online Logo