Neue Bücher für die Pflege


(03.09.2008)

Bei der Schlüterschen Verlagsgesellschaft sind neue Bücher für die Pflege erschienen:


  • Jutta König / Claudia Zemlin
    100 Fehler im Umgang mit Menschen mit Demenz
    und was Sie dagegen tun können

    Menschen mit Demenz bilden die größte Gruppe der Pflegebedürftigen. Dennoch ist das Wissen um deren Pflege nicht immer aktuell. Das gilt auch für Pflegeeinrichtungen. Die 100 Fehler basieren auf jahrelangen Erfahrungen mit dem Evaluationsverfahren Dementia Care Mapping (DCM) und auf Beratungsterminen zur Qualitätssicherung bei vielen verschiedenen Pflegeeinrichtungen in Deutschland.
    Dieses Buch zeigt, dass es vor allem auf die Grundhaltung einer Pflegekraft ankommt. Eine gute Pflege ist nicht möglich, wenn von Anfang an Unwissenheit und Rechthaberei vorherrschen.

    [Mehr Informationen!]


  • Dörte Häse
    100 Fehler bei der direkten Pflege und bei der Mitwirkung bei ärztlicher Therapie und Diagnostik
    und was Sie dagegen tun können

    Für die Blutzuckermessung wird Blut aus dem Ohr genommen. Das ist falsch. Die Pflegekraft nutzt die Blutdruckmessung für eine kleine Unterhaltung. Wieder falsch. Vor der Händedesinfektion werden die Hände erst einmal gründlich gewaschen. Auch falsch.
    Dies sind nur drei kleine Situationen, die sich täglich in der Pflege abspielen. Drei falsche Verhaltensweisen, die sich einfach so einschleichen und die man doch leicht ändern kann.
    Pflegekräfte finden in diesem Buch die wesentlichen Tipps für die einzelnen Maßnahmen der Behandlungspflege: Kurz, knapp und präzise.

    [Mehr Informationen!]


  • Stefanie Hellmann • Michael Trumpke-Oehlhorn
    Die tagesstrukturierte Pflegeplanung
    Ein Beitrag zur Entbürokratisierung der Pflegeprozess-Dokumentation

    2., aktualisierte Auflage 2008.
    Endlich weniger Bürokratie bei der Pflegedokumentation! Die Autoren ersetzen die herkömmliche Pflegeplanung mit ausufernden Leistungs- und Durchführungsnachweisen durch die tagesstrukturierte Pflegeplanung.
    Grundlage der tagesstrukturierten Pflegeplanung ist der Tagesablauf vom Frühdienst bis zum Nachtdienst.
    Dieses Buch hilft, die Pflegeprozess-Dokumentationen schneller und einfacher zu schreiben, ohne dabei die Einzigartigkeit der Bewohner zu vernachlässigen.

    [Mehr Informationen!]


  • Angela Paula Löser
    Pflegekonzepte in der stationären Altenpflege
    Leicht und sicher selbst erstellen

    3., aktualisierte Auflage 2008.
    Jede Einrichtung braucht ein Pflege- und Betreuungskonzept. Der Gesetzgeber fordert es. Doch die Fragen sind vielfältig: Wie soll das Pflegekonzept aufgebaut sein? Welche Inhalte sind unbedingt erforderlich? Was soll später mit dem Konzept geschehen? Wie wird es in den Alltag integriert? Praxisnah erläutert Angela Löser Ziele, Inhalte, Verknüpfungen, Fragestellungen und Schritte in der Pflegekonzeption.
    In der Neuauflage finden sich wichtige Aussagen zum Konzept des ABEDL-Strukturmodells. Außerdem wurde der Inhalt der aktuellen rechtlichen Entwicklung angepasst.



  • Angela Paula Löser
    Pflegeberichte endlich professionell schreiben
    Tipps und Vorschläge für Mitarbeiter in stationären Altenpflegeeinrichtungen

    3., aktualisierte Auflage 2008.
    Viele Pflegekräfte haben große Schwierigkeiten, wenn es um das Erstellen eines Pflegeberichtes geht. Er wird als Qual empfunden, als zusätzliche Aufgabe, die von der eigentlichen Pflege abhält. So ist es nicht verwunderlich, dass in Pflegeberichten große Lücken klaffen; dass es bei Prüfungen durch den MDK oder bei Aussagen vor Gericht im Falle einer Rechtsklage zu problematischen Situationen für einzelne Einrichtungen kommt.
    Dieses Buch zeigt ganz konkret, was man beobachten und beschreiben sollte und wie man mit dem Pflegebericht arbeitet. Es ist ein guter und praxisnaher Leitfaden für die tägliche Arbeit in der stationären Altenpflege.

    [Mehr Informationen!]




Journalisten-Info: Rezensionsexemplare sowie die Titelabbildung können per E-Mail angefordert werden: rheinlaender@schluetersche.de

(Cro)






weitere Artikel

Pflegen - Online LogoPflegen - Online Logo