Spiele

Spielerisch im Team lernen

Examensvorbereitung leicht gemacht: Anstatt allein über den Büchern zu hocken und zu pauken, können Auszubildende in Pflegeberufen gemeinsam und mit Spaß ihr Wissen erweitern, sich gegenseitig testen und sich so fit fürs Examen machen.

Je 160 Fragen aus den Bereichen

  • Anatomie/Physiologie
  • Krankheitslehre
  • Pflege

Sie helfen, sich optimal auf anstehende Prüfungen vorzubereiten oder Gelerntes einfach mal wieder aufzufrischen. Dieses Kartenspiel garantiert lustige Treffen mit hohem Lerneffekt!

Der Examinator kann

  • Wissen erweitern
  • Erworbenes Wissen spielerisch hinterfragen
  • Die fachliche Kommunikation anregen
  • Mit bis zu 6 Mitspielern gespielt werden
  • Lernen zum Spaß machen

Hier geht's zum Shop

Weltalzheimertag 2019

Manfred Spitzer: Vergessen Sie Gehirnjogging!

Jetzt zum Weltalzheimertag (21. September) werden wieder erschreckende Zahlen publiziert. Viele fragen sich, wie sie vorbeugen können. Neurowissenschaftler und Bestseller-Autor Spitzer meint: Diskutieren Sie lieber mit Ihren Enkeln! Das ist besser als jedes Gehirntraining

Foto: v.l.n.r.:Kath. Hochschule Freiburg/APS/Kath. Hoschule Mainz

1. Welttag der Patientensicherheit

Im Namen der Patienten: Pflege braucht Hierarchien!

Pflegehelfer verteilen Medikamente und wechseln Verbände. Das kommt immer wieder vor. Weil manch Examinierte Angst haben, als arrogant zu gelten, wenn sie es untersagen

Foto: Damir Bosnjak (Unsplash)

Vorlesen im Heim

Bewohner haben keine Lust mehr auf Besinnliches ...

... sie wollen endlich lachen - Heilpädagogin Susann Winkler muss es wissen: Die Autorin von „Bitte 3 x täglich lachen“ hat jahrelang in Pflegeheimen in Großbritannien, Kroatien und Österreich gearbeitet

Foto: ©mizina - stock.adobe.com

Creme, Shampoo & C0.

Pflege ohne Mikroplastik - das geht!

Umweltschutz ist auch in der Kranken- und Altenpflege ein Thema. Wenn es um Cremes, Shampoos & Co. geht zum Beispiel: Da können wir wunderbar Einfluss nehmen

Wir haben noch mehr für Sie!

Antworten und Impulse für die Pflegeprofession gibt es auch direkt ins Postfach: praxisnah, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für den pflegebrief an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.